Lernberatung Knagge


Hilfe bei Rechtschreibproblemen
 


Falsche Schulmethoden


DAS GEÜBTE DIKTAT  -  die Katastrophe - Gängige Lernmethode in deutschen Grundschulen   

Beispiel aus Klasse 2 :


Es ist Sommer. Wir fahren in Urlaub. Endlich! Alle freuen sich sehr darauf.


Hausaufgabe

Montag        : Schreibe die Sätze in deiner Lieblingsfarbe ab

Dienstag      : Zeichne die Silbenbögen

Mittwoch    : Unterstreiche die Nomen

Donnerstag : Unterstreiche schwere Wörter


Freitag         : Geübtes Diktat in der Schule


Eltern glauben, dass dieses Üben gut ist, weil die Kinder den Text auswendig lernen können.

Resultat : 0 Fehler - Augenwischerei ! -


DIE WAHRHEIT : Das kann kein Kind in Klasse 2 ohne Fehler nach Diktat schreiben.

Es ist Sommer. Wir fahren in Urlaub. Endlich! Alle freuen sich sehr darauf.

Denn nur 2 Regeln sind bekannt : Satzanfang und Nomen > groß       

Nicht bekannt : ie, h, mm, ll, ....

                          : b wie p ( Urlaub )

                          : d wie t ( endlich )       

Dafür gibt es Regeln in den Klassen 3 und 4.

Aber nicht in Klasse 2 !

Warum lässt die Schule solche Wörter in Klasse 2 schreiben?  


WIR MACHEN DAS ANDERS :

Tim malt ein schönes Haus. Aber das Dach ist noch nicht da.

Nun malt Tim auch das Dach. Es ist ein schönes Haus geworden.

2 Regeln sind bekannt und werden abgefragt: Satzanfang und Nomen > groß

Mehr nicht !

Resultat : 0 Fehler - Ein echter Erfolg ! -